Kuba News ! Kuba News & Infos Kuba Forum ! Kuba Forum Kuba Videos ! Kuba Videos Kuba Foto Galerie ! Kuba Foto - Galerie Kuba News Links ! Kuba Web - Links Kuba Lexikon ! Kuba Lexikon Kuba Kalender ! Kuba-News.de Kalender
Kuba News & Kuba Infos & Kuba Tipps

 Kuba-News.de: News, Infos & Tipps zu Kuba

Seiten-Suche:  
 
 Kuba-News.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    

Kuba News & Kuba Infos @ Kuba-News.de ! Kuba-Shopping @ Amazon

Kuba News & Kuba Infos @ Kuba-News.de ! Who's Online
Zur Zeit sind 63 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Kuba News & Kuba Infos @ Kuba-News.de ! Online - Werbung

Kuba News & Kuba Infos @ Kuba-News.de ! Haupt - Menü
Kuba-News.de - Services
· Kuba-News.de - News
· Kuba-News.de - Links
· Kuba-News.de - Forum
· Kuba-News.de - Galerie
· Kuba-News.de - Lexikon
· Kuba-News.de - Kalender
· Kuba-News.de - Testberichte
· Kuba-News.de - Seiten Suche

Redaktionelles
· Kuba-News.de News-Übersicht
· Kuba-News.de Rubriken
· Top 5 bei Kuba-News.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Kuba-News.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Kuba-News.de
· Account löschen

Interaktiv
· Kuba-News.de Link senden
· Kuba-News.de Event senden
· Kuba-News.de Bild senden
· Kuba-News.de Testbericht senden
· Kuba-News.de Kleinanzeige senden
· Kuba-News.de News mitteilen
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Kuba-News.de Mitglieder
· Kuba-News.de Gästebuch

Information
· Kuba-News.de FAQ/ Hilfe
· Kuba-News.de Impressum
· Kuba-News.de AGB
· Kuba-News.de Statistiken

Kuba News & Kuba Infos @ Kuba-News.de ! Terminkalender
November 2017
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  

Tagungen
Veröffentlichungen
Veranstaltungen
Treffen
Geburtstage
Gedenktage
Sonstige

Kuba News & Kuba Infos @ Kuba-News.de ! Kuba-News.de WebTips
Kuba-News.de ! Kuba bei Google
Kuba-News.de ! Kuba bei Wikipedia

Kuba News & Kuba Infos @ Kuba-News.de ! Seiten - Infos
Kuba-News.de - Mitglieder!  Mitglieder:278
Kuba-News.de -  News!  News:1.112
Kuba-News.de -  Links!  Links:7
Kuba-News.de -  Kalender!  Termine:0
Kuba-News.de -  Lexikon!  Lexikon:3
Kuba-News.de - Forumposts!  Forumposts:141
Kuba-News.de -  Testberichte!  Testberichte:0
Kuba-News.de -  Galerie!  Galerie Bilder:58
Kuba-News.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:1

Kuba News & Kuba Infos @ Kuba-News.de ! Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Lexikon bei Kuba-News.de


Fidel Castro


Fidel Alejandro Castro Ruz [fiˈðel ˈkastɾo ˈrus (Speaker Icon.svg audio)] (* 13. August 1926 in Birán bei Mayarí, Provinz Oriente; † 25. November 2016 in Havanna) war ein kubanischer Revolutionär und Politiker.

Er war unter anderem Regierungschef, Staatspräsident und Vorsitzender der Kommunistischen Partei Kubas.

Fidel Castro war mit der Bewegung des 26. Juli (M-26-7) die treibende Kraft der kubanischen Revolution, die 1959 zum Sturz des Diktators Fulgencio Batista führte.

Am 25. November 1956 brach Fidel Castro zusammen mit Che Guevara, Camilo Cienfuegos, seinem Bruder Raúl Castro und weiteren 78 Revolutionären von Tuxpan (Mexiko) mit der Yacht Granma nach Kuba auf, wo sie am 2. Dezember 1956 ankamen. Als Comandante en Jefe (Befehlshabender Kommandant) führte Fidel Castro die Guerilla der Rebellenarmee der Bewegung des 26. Juli in der Sierra Maestra an.

Nach über zwei Jahren Guerillakampf gegen die zahlenmäßig weit überlegene Armee flüchtete der Diktator Batista am 1. Januar 1959 schließlich aus Kuba. Die Gewerkschaften und auch bürgerliche Demokraten hatten sich gegen ihn gestellt, die USA hatten nach einem Massaker an Oppositionellen ein Waffenembargo verhängt verweigerten und militärischen Beistand.

Dennoch engagierte sich die CIA bis zum Untergang des Batista-Regimes gegen Revolutionsbefürworter und für das alte Regime, vor allem in Havanna.

Nach dem Sieg wurde Castro, der noch vor der Revolution behauptet hatte, er wolle für sich persönlich keine Macht, sondern sich nach dem Sturz des alten Regimes ins Privatleben zurückziehen, de facto der neue Regierungschef Kubas, indem er in öffentlichen Massenversammlungen und Fernsehansprachen die Politik der Revolutionsführung vorgab.

Am 16. Februar 1959 übernahm er auch formal das Amt des Ministerpräsidenten, nachdem der erst fünf Wochen zuvor von ihm eingesetzte José Miró Cardona zu seinen Gunsten zurückgetreten war, und übergab den Oberbefehl über die Streitkräfte an seinen Bruder Raúl.

Castro hatte das Amt des Staatspräsidenten, des Staatsratsvorsitzenden sowie des Ministerratsvorsitzenden gleichzeitig inne. Als Präsident hielt er zugleich den Rang eines Comandante en Jefe (Oberkommandierender) der kubanischen Armee.

Ferner war er bis 2011 Erster Sekretär der Kommunistischen Partei Kubas.

Mitte 2006 erlitt Fidel Castro eine Darmblutung und musste sich einer komplizierten Operation unterziehen. Unbestätigten Angaben zufolge wurden dabei Teile seines Darms entfernt. In der Folge trat er zunächst nur „vorläufig“, Anfang 2008 dann endgültig von seinen politischen Ämtern zurück

Fidel Castro starb am späten Abend des 25. November 2016 im Alter von offiziell 90 Jahren in Havanna. Sein Bruder Raúl verlas danach im Fernsehen eine kurze Erklärung, in der er erwähnte, dass der Tote am folgenden Tag auf eigenen Wunsch eingeäschert werde.

(Zitiert zum Thema Fidel Castro aus dem Internet-Lexikon Wikipedia, Bearbeitungsstand vom 26.10.2016, der Text beruht auf dem Wikipedia-Artikel https://de.wikipedia.org/wiki/Fidel_Castro unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Versionsgeschichte / Liste der Autoren verfügbar.)


[ Zurück ]

Lexikon rund um Kuba

Lexikoneintrag bei Kuba-News.de / Kuba News & Infos @ Kuba-News.de ! - (410 mal gelesen)



Diese Videos bei Kuba-News.de könnten Sie auch interessieren:

Fidel Castro: Ich, Fidel Castro - Ein EXTREMER Revoluti ...

Fidel Castro: Ich, Fidel Castro - Ein EXTREMER Revoluti ...
Fidel Castro - Ein Leben für die Revolution - Wer ist F ...

Fidel Castro - Ein Leben für die Revolution - Wer ist F ...
Verkehr in Kuba: "Kuba-Verkehr" Kfz, Gespanne, Ban

Verkehr in Kuba:

Alle Youtube Video-Links bei Kuba-News.de: Kuba-News.de Video Verzeichnis


Diese Fotos bei Kuba-News.de könnten Sie auch interessieren:

Kuba-Internationale-Tourismus-Boerse-ITB- ...
Kuba-Gruene-Woche-Berlin-2016-160123-DSC_ ...
Kuba-Oldtimer-04-130526-sxc-stand-rest-on ...


Diese News bei Kuba-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Freudensprünge in Buchform - neue Bücher Midas Collection (PR-Gateway, 22.06.2017)
Die besten Neuerscheinungen zu Mode, Fotografie, Kunst, Design

Zürich, 22. Juni 2017: Der Midas Verlag stellt seine Neuerscheinungen der "Midas Collection" vor, in der seit 2014 ausgewählte Bücher zu den Themen Mode, Fotografie, Kunst und Design publiziert werden.

Das Sommer-Highlight der Midas Collection ist der druckfrische Titel "JUMP! - Große Sprünge im Potrait" (Philippe Halsman). Diese wunderschöne Faksimile-Ausgabe bringt ein legendäres Fotobuch aus dem Jahr 1959 zurück in d ...

 Nur weil er Fidel Castro als Diktator bezeichnet hat, wurde ein Journalist in Vietnam vom Dienst suspendiert (tdfvn21, 09.12.2016)
09.12.2016 (FVN21) - Nach Meldungen der BBC und anderen Quellen aus Vietnam wurde Phùng Hiệu, ein Mitarbeiter der Zeitung „Nhà Báo & Công Luận“ („der Journalist und die öffentliche Meinung“) vom Dienst suspendiert, gegen ihn ist offiziell ein Disziplinarverfahren eingeleitet worden. Auf seiner privaten Facebook-Seite schrieb Hiệu: „Nach fast 50 Jahren Regentschaft, autoritär, konservativ und unter blindwütiger Vergötterung des Marxismus, hat Fidel Castro ein verarmtes, rückst ...

 Zum Tod von Fidel Castro: KUBA 1959 (PR-Gateway, 02.12.2016)
Ein sensationelles Zeitdokument - jetzt als Buch

Silvester 1958: Der Magnum-Fotograf Burt Glinn, dem Anlass angemessen im schwarzen Smoking, erfährt bei einer Party in New York von der Flucht des Diktators Batista aus Kuba. Bereits um 7 Uhr am nächsten Morgen fliegt er auf die Insel und fordert von seinem Taxifahrer in Havanna: "Bringen Sie mich zur Revolution!"

Seiner unvergleichlichen Leidenschaft als Fotoreporter verdankt es Glinn, dass er die Revolution auf Kuba dort dokumentie ...

 Kubas neue Sorgen: Das Verhältnis Kuba - USA nach dem Tod von Fidel Castro ist unklar - Donald Trump kann den unter Barack Obama eingeschlagenen Entspannungskurs wieder zum Stehen bringen! (Kuba-News, 30.11.2016)
Dirk Hautkapp zum Verhältnis Kuba - USA nach dem Tod von Fidel Castro:

Hagen (ots) - Tauwetter ist trügerisch. Ein Tiefdruckgebiet, schon kann es wieder bitterkalt werden.

Für Kuba heißt dieses Tiefdruckgebiet nach Fidel Castros Tod Donald Trump. Der designierte US-Präsident kann den unter Barack Obama eingeschlagenen Entspannungskurs mit der sozialistischen Enklave per Vollbremsung zum Stehen bringen.

Wird er es tun?

Im Wahlkampf bi ...

 Kubas Máximo Líder Fidel Castro ist im Alter von 90 Jahren verstorben - Freunde trauern, Gegner feiern! (Kuba-News, 26.11.2016)
Zum Tod von Kubas Máximo Líder Fidel Castro:

Kubas Máximo Líder Fidel Castro ist im Alter von 90 Jahren nach langer schwerer Krankheit verstorben.

Seit 1959 war er Kubas führender Politiker - auch wenn er in den letzten Jahren die Amtsgeschäfte von seinem Bruder Raul Castro führen ließ.

Die Reaktionen auf den Tod von Fidel Castro sind sehr unterschiedlich: Fidels Freunde trauern, seine Gegner feiern.

Spannend ist die Frage, wie es auf ...

 Muhammad Ali, Fidel Castro und die Queen (PR-Gateway, 23.09.2016)
Neue Fotobücher aus der Midas Collection an der Photokina in Köln

Köln, Zürich (22. Sept. 2016)

Der Schweizer Midas Verlag aus Zürich stellt im Rahmen der Photokina in Köln vier Fotobücher aus der Reihe Midas Collection vor: Muhammad Ali, KUBA 1959, BIG SHOTS, BIG SHOTS People.

#####

Peter Angelo Simon

Muhammad Ali / Fighter"s Heaven 1974 - Muhammad Alis größte Herausforderung

176 Seiten, , sFr. 55 | Euro 49, Hardcover mit Schutzumschlag

 Vor Kuba liegen auch künftig schwere Zeiten: Fidel Castros Bruder Raúl tritt 2018 ab - was danach kommt, weiß heute niemand! (Kuba-News, 13.08.2016)
Zu Kuba:

Bielefeld (ots) - Kuba war über viele Jahre Spielball der USA.

Erst Fidel Castro war es gelungen, seinen Landsleuten ihre Würde zurückzugeben. Der Revolutionär sorgte dafür, dass seine Landsleute kostenfreie Bildung bekamen und er baute die angeblich beste Gesundheitsversorgung Lateinamerikas auf.

Noch heute soll etwa die Kindersterblichkeit zu den niedrigsten weltweit gehören.

Castro hat sich zweifellos Verdienste erworben. ...

 Buchtipp: KUBA 1959 - 90. Geburtstag von Fidel Castro (PR-Gateway, 12.08.2016)
Neuer Bildband zeigt bisher unveröffentlichte Fotos der Kubanischen Revolution

(Kuba) Am 13. August 2016 feiert Fidel Castro seinen offiziellen 90. Geburtstag. Nahezu ein halbes Jahrhundert lang, von 1959 bis 2008, war Castro das am längsten regierende nichtmonarchische Staatsoberhaupt des 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts.

Am 25. November 1956, also vor bald 60 Jahren, brach Fidel Castro zusammen mit Che Guevara, Camilo Cienfuegos, seinem Bruder Raul Castro und weiteren 78 Revo ...

 Neuerscheinung: ''KUBA 1959'' von Burt Glinn - atemberaubende Fotos dokumentieren den Idealismus, das Chaos, die Verletzungen und die Begeisterung! (Kuba-News, 18.05.2016)
OpenPr.de: Silvester 1958, 22 Uhr: Der Magnum-Fotograf Burt Glinn, dem Anlass angemessen im schwarzen Smoking, erfährt bei einer Party in New York von der Flucht des Diktators Batista aus Kuba.

Bereits um 7 Uhr am nächsten Morgen fliegt er auf die Insel und fordert von seinem Taxifahrer in Havanna: »Bringen Sie mich zur Revolution!«

Seiner unvergleichlichen Leidenschaft als Fotoreporter verdankt es Glinn, dass er die Revolution auf Kuba dort dokumentieren ko ...

 Neuerscheinung: ''KUBA 1959'' / Szenen einer Revolution (PR-Gateway, 08.04.2016)
Ein sensationelles Zeitdokument: 60 Jahre unveröffentlicht!

Silvester 1958, 22 Uhr: Der Magnum-Fotograf Burt Glinn, dem Anlass angemessen im schwarzen Smoking, erfährt bei einer Party in New York von der Flucht des Diktators Batista aus Kuba. Bereits um 7 Uhr am nächsten Morgen fliegt er auf die Insel und fordert von seinem Taxifahrer in Havanna: "Bringen Sie mich zur Revolution!"

Seiner unvergleichlichen Leidenschaft als Fotoreporter verdankt es Glinn, dass er die Revolution auf K ...


Diese Forum - Threads bei Kuba-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Fidel Castro ist verstorben - was kommt danach? (Fred11, 12.12.2016)

 Fidel Castro ein Baseballstar? (Helmfried, 09.05.2014)

 Ein göttliches Tröpfchen (Otto76, 07.11.2013)

 Kubanische Zigarren (fidel, 07.11.2013)

 Gibt es da überhaupt noch was? (Aaron1, 07.11.2013)

 Was ist denn nun der kubanische Nationaltanz? (Lara34, 07.11.2013)

 Playa Paraiso (HannesW, 07.11.2013)

 Ist Fidel Castro noch in den politischen Entscheidungsprozeß eingebunden? (KlausP, 13.11.2013)

Diese Forum - Posts bei Kuba-News.de könnten Sie auch interessieren:

  Man muss davon ausgehen, dass momentan eine Generation am Ruder ist die nichts anderes als Fidel gekannt hat. Alles was davor war kennt die gegenwärtige Generation nur vom Erzählen oder der Propaganda. Es wird so werden wie in der ehemaligen DDR. Es wird ein paar Wendegewinner geben und auch V ... (Aaron1, 12.12.2016)

  Cuba Libre – Freies Cuba. So nannte man dieses Getränk nachdem Cuba von der spanischen Kolonialmacht befreit wurde. Groß in Mode kam es wieder nach Fidels Revolution, obwohl die Exilkubaner in Miami es jetzt Mentirita, kleine Lüge, nennen. Denn Fidel hat mit diesem Longdrink absolut nichts ... (Otto76, 03.02.2015)

 Gerüchte behaupten, dass Fidel daran schuld sei. Er hätte den Karneval auf den Sommer verlegt. Richtig ist aber, dass der Sturm auf die Moncadakaserne in den Morgenstunden nach dem Karneval begann. Richtig ist, dass diese Tradition bis in die Sklavenzeit zurück reicht. Die Plantagenbesitzer hat ... (Ralphi-K, 06.09.2014)

 Eines meiner Lieblingsbücher ist \"Sternstunden der Menschheit\" von Stefan Zweig. Es sollte sich in jedem Jahrhundert jemand finden der eine Art Fortsetzung schreibt. Dieser Lebensabschnitt von Fidel Castro gehört dazu. Auf 3Sat lief neulich ein interessanter Bericht über einen Bergführer in Öst ... (Aaron1, 09.05.2014)

 Ja, liebe Franzi es gibt freilich kubanische Nationalgerichte. Momentan in der sozialistischen Mangelwirtschaft kann man: Reis mit Bohnen, Fleisch, fritierten Kartoffel und Gemüse als das Nationalgericht bezeichnen. Da es in Kuba nie alles gibt, kann hier variiert werden. Reis, am besten Langkorn ... (Gourmet2, 17.05.2012)

Werbung bei Kuba-News.de:




Encyclopedia ©

Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2011 - 2017!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Kuba-News.de - rund ums Thema Kuba / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung