Kuba News ! Kuba News & Infos Kuba Forum ! Kuba Forum Kuba Videos ! Kuba Videos Kuba Foto Galerie ! Kuba Foto - Galerie Kuba News Links ! Kuba Web - Links Kuba Lexikon ! Kuba Lexikon Kuba Kalender ! Kuba-News.de Kalender
Kuba News & Kuba Infos & Kuba Tipps

 Kuba-News.de: News, Infos & Tipps zu Kuba

Seiten-Suche:  
 
 Kuba-News.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    

Kuba News & Kuba Infos @ Kuba-News.de ! Kuba-Shopping @ Amazon

Kuba News & Kuba Infos @ Kuba-News.de ! Who's Online
Zur Zeit sind 76 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Kuba News & Kuba Infos @ Kuba-News.de ! Online - Werbung

Kuba News & Kuba Infos @ Kuba-News.de ! Haupt - Menü
Kuba-News.de - Services
· Kuba-News.de - News
· Kuba-News.de - Links
· Kuba-News.de - Forum
· Kuba-News.de - Galerie
· Kuba-News.de - Lexikon
· Kuba-News.de - Kalender
· Kuba-News.de - Testberichte
· Kuba-News.de - Seiten Suche

Redaktionelles
· Kuba-News.de News-Übersicht
· Kuba-News.de Rubriken
· Top 5 bei Kuba-News.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Kuba-News.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Kuba-News.de
· Account löschen

Interaktiv
· Kuba-News.de Link senden
· Kuba-News.de Event senden
· Kuba-News.de Bild senden
· Kuba-News.de Testbericht senden
· Kuba-News.de Kleinanzeige senden
· Kuba-News.de News mitteilen
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Kuba-News.de Mitglieder
· Kuba-News.de Gästebuch

Information
· Kuba-News.de FAQ/ Hilfe
· Kuba-News.de Impressum
· Kuba-News.de AGB
· Kuba-News.de Statistiken

Kuba News & Kuba Infos @ Kuba-News.de ! Terminkalender
September 2017
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Tagungen
Veröffentlichungen
Veranstaltungen
Treffen
Geburtstage
Gedenktage
Sonstige

Kuba News & Kuba Infos @ Kuba-News.de ! Kuba-News.de WebTips
Kuba-News.de ! Kuba bei Google
Kuba-News.de ! Kuba bei Wikipedia

Kuba News & Kuba Infos @ Kuba-News.de ! Seiten - Infos
Kuba-News.de - Mitglieder!  Mitglieder:277
Kuba-News.de -  News!  News:1.104
Kuba-News.de -  Links!  Links:7
Kuba-News.de -  Kalender!  Termine:0
Kuba-News.de -  Lexikon!  Lexikon:3
Kuba-News.de - Forumposts!  Forumposts:137
Kuba-News.de -  Testberichte!  Testberichte:0
Kuba-News.de -  Galerie!  Galerie Bilder:58
Kuba-News.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:1

Kuba News & Kuba Infos @ Kuba-News.de ! Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Kuba-News.de - News, Infos & Tipps rund um Kuba!

Kuba News! Landmark für Europa: The Alpina Gstaad ist wohl eines der teuersten Hotelprojekte

Geschrieben am Freitag, dem 10. August 2012 von Kuba-News.de


Kuba Infos
Kuba-News.de - Kuba Infos & Kuba Tipps | Alpenländisch-komfortabel: Suite im neuen The Alpina Gstaad
Freie-PM.de: TOPHOTELPROJECTS: 300 Millionen Euro für 56 Zimmer und Suiten - Apartments für Millionen verkauft - Eröffnung pünktlich am 01. Dezember

(Gstaad/Schweiz, 10. August 2012) In der Schweiz ist die Bahn pünktlich. Von Bern heraus fährt man knapp nur eine Stunde nach Gstaad ins malerische Saanenland - Anschlüsse werden garantiert, Anreisen kann nicht entspannter sein. Wer in die weltweit bekannte Winterdestination reisen will braucht nicht Muße, sondern Sinn fürs Wesentliche. Im Bentley Continental GT hinter einem Traktor-Gespann kann man gelassen die Landschaft genießen, bis die majestätischen Zinnen des Alpina Gstaad (TOPHOTELPROJECTS Nr. 3090) ins Blickfeld gerät. The Alpina. Ein Grand Hotel mit einer Silhouetten eines Grand Hotels alter Tage wie zum Beispiel das Waldhaus in Sils-Maria. Das nur 56 Zimmer und luxuriöseste Suiten umfassende neue Hotelprojekt zeigt sich von der elegantesten Seite der Tophotellerie - heimelig mit 350 Jahre betagtem Altholz, komfortabel mit modernem Interieur und zukunftsgewandt mit verblüffender Technologie. Pünktlich wird es eröffnet am 01. Dezember 2012, das Team um Chef Niklaus Leuenberger und Onno Poortier bezog bereits im Juli die Pre-Opening-Büros, nimmt den Bau Ende September ab und richtet das Haus in nur zwei Monaten komplett ein. Spannender kann ein Making-of eines Luxushotels unserer Zeit kaum sein.

Alpenländisch-komfortabel: Suite im neuen The Alpina Gstaad
Außergewöhnlich ist dieses Hotelprojekte, da es seit vielen Jahren ein namhafter Neubau in den Schweizer Alpen ist. Weil es mit 300 Millionen Euro Gesamtinvestition sündhaft teuer ist. Und weil die 14 Apartments in dem Alpenschloss bereits verkauft sind - für rund 60.000 Schweizer Franken je Quadratmeter; da toppt eine Luxuswohnung mit 300 Quadratmetern für rund 18 Millionen Franken sogar die Immobilienpreise von London, Paris und New York.

Die Privatfinanziers Marcel Bach und Jean-Claude Mimran konnten das 20.000 Quadratmeter große Gelände des rund 90 Jahren alten "Alpina"-Hotels vor vielen Jahren kaufen; der historische Bau war allerdings nicht zu retten. Übrig blieb nur ein Gartenhäuschen, was aufwändig renoviert wieder seinen angestammten Platz haben soll. Nach vielen Jahren Planung und Abstimmungen mit Gemeinde und Gesellschaft - in der Schweiz werden touristische Großprojekte sehr demokratisch begleitet - begann der Bau nun vor dreieinhalb Jahren: Der Felsen wurde ausgehölt und mit viel Beton erdbebensicher (eine Auflage nahe dem Wallis, wo es angeblich vier bis fünf Mal am Tag beben soll) gefüllt.

Sichtbares Ergebnis ist ein mit Türmen und Zinnen bewehrtes Alpenhotel, das Anfahrt und Pkw-Stellplätze in den Untergrund verbannt und auf keine technische Raffinesse verzichten muss. Sämtliche Bereiche sind mit den angenehme Wärme abgebenden Fußbodenheizungen versehen - die Wärme kommt wie überall in Gstaad und Saanen vom nahe gelegenen Holz-Pellet-Kraftwerk; eigene Heizungen sind offenbar überflüssig. Bei dem mit sehr viel Altholz - von historischen Bauernhäusern - augekleidetem Boutique-Resort ist der Brandschutz ein sehr ernst zu nehmendes Thema. Die technische Innovation der Schweizer Firma Contrafeu, "High Fog", versprüht einen solch dichten Wassernebel, der dem Feuer den Sauerstoff entzieht und damit binnen weniger Sekunden löscht. Dabei werde nur ein Zwanzigstel des Wassers bisheriger Sprinkleranlagen benötigt, heißt es. Aber das sind Randnotizen im Kapitel Nachhaltigkeit, die für die exquisite Klientel des Alpina Gstaad zwar nicht unwichtig aber auch nicht von wesentlicher Natur sind.

Die Gäste erwartet eine erdende Heimeligkeit mit viel Holz, feinen Möbeln und dem beruhigenden Prasseln von Kaminfeuer. Zimmer und Suiten sind ebenso mit weißen Betten und Chaiseloungues ausgestattet wie mit Antiquitäten wie Holzkommoden von 1604 oder Bauernschränken - geschickt darin verborgen die Minibar - von 1730. Sämtliche Holzarbeiten werden von Chaletbau Matti, einem regionalen Unternehmen mit stolzen Handwerkern, in einer eigens eingerichteten Werkstatt vor Ort ausgeführt. Das nicht allzu ambitionierte Designkonzept der Zimmer und Suiten von Hirsch Bedner Associates birgt Eyecatcher wie Bettlampen in Form von Kuhglocken - eine Hommage ans bäuerlich geprägte Saanenland - oder Holzcollagen, aus denen ein roter Propf ragt; Interpretation bleibt offen. Auf jeden Fall bleibt man auf dem Teppich im Alpina Gstaad, ein Designtempel sollte es auch nicht werden. Nur wer sich die 400 Quadratmeter geräumige Panoramasuite leisten will, darf juchzen; nein Meter Balkon, der breit genug ist für Sonnenliegen und Open-air-Dinner sowie ein Private Spa im Dachgeschoss mit nicht weniger als Sauna, Dampfbad, Outdoor-Jacuzzi und - natürlich! - Feuerstelle.

Über Preise spricht man hier (vorerst) nicht. Das Alpina Gstaad soll entgegen der regionalen Gepflogenheit sogar acht Monate im Jahr geöffnet sein. Lediglich im April und Mai sowie Oktober und November halte man Schließzeiten, wird angekündigt. 120 Mitarbeiter werden für die Eröffnungssaison im Winter 2012/2013 rekrutiert. Sowie etliche Helfer für das umfangreiche Aktivprogramm, darunter ein erfahrener Gleitschirm-Pilot, der mit Alpina-Gstaad-Fallschirm für Tandemflüge starten wird.

Food & Beverages, Essen und Trinken sind die Seele eines Tophotels. So ist es kaum verwunderlich, dass The Alpina Gstaad auch Hort eines der gefragtesten In-Style-Restaurants der Welt sein wird. Die erste europäische Dependance des "Megu", der weltweit führenden Gourmettempels der modernen japanischen Küche, wird in Gstaad eröffnet. Das "Megu"-Flaggschiff in SoHo in New York City wurde unlängst mit der höchsten Auszeichnung der Hotellerie, dem "Six Star Diamond Award", prämiert. Zwei weitere Speisetempel wir es geben: Im A-la-carte-Restaurant werden Frühstück sowie mittags und abend internationale Spezialitäten serviert, im Schweiter Stübli sind regionale Klassiker wie Fondue oder Rösti bei ausgewählten Schweizer Weinen zu genießen. Den Aperitif kann man in der kubanischen Zigarrenlounge (mit begehbarmen Humidor) genießen oder auf der Terrasse mit Alpen-Panorama. Übrigens: Mücken gibt es hier oben keine.

Als erstes Hotel in der Schweiz lädt das Alpina Gstaad in ein Six Senses Spa ein, die Höchstklasse der Wellnesstempel weltweit. Das Entree ist Eintritt in einen Traum aus Tausend und einer Nacht: Der "Tree of Life" offenbart sich den Gästen und zieht seine Ranken durch die gesamte Einrichtung. In der Felsengrotte - behauenes Jura-Gestein säumt die Wälle - lockt der Indoor-Pool mit 25 Metern Schwimmlänge. Neben Hammam heißt ein Floating Pool miz Salzwasser willkommen. Zudem gibt es einen Außenpool, keine Frage. Mit dem Spa bietet das Alpina Gstaad beliebte Treatments zum Beispiel nach Ayurveda-Prinzipien und will sich damit ein Publikum auch für wetterschwache Tage sichern.

Zur Eröffnungsfeier am 01. Dezember werden 600 Ehrengäste erwartet. Presale und PR werden profesionell betreut durch die Hotelvereiniguing Preffered Hotels, der Travel-Agent-Kooperation Virtuoso und in Deutschland durch die Grande Dame der PR Sabine van Ommen.

Über TOPHOTELPROJECTS: Die Online-Datenbank bietet über 4.700 Top-Hotelprojekte (nur First Class- und Luxushotels) mit kompletten Projektdaten und Ansprechpartnern. Monatlich kommen durchschnittlich 150 neue Hotelprojekte hinzu und mehrere hundert Hotelprojekte werden aktualisiert. Abonnenten von TOPHOTELPROJECTS sind führende Ausstatter und Zulieferer der Top-Hotellerie. Neben der Datenbank für Hotelbau-Projekte wird eine Datenbank mit Profilen aller wichtigen Hotelketten weltweit betrieben: TOPHOTELCHAINS bietet ausführliche Informationen zu allen bedeutenden Hotelmarken.

Weitere Informationen:
www.tophotelprojects.com
www.tophotelchains.com
TOPHOTELPROJECTS GmbH
Rolf W. Schmidt
Bahnhofstr. 6
27383 Scheessel
schmidt.r@tophotelprojects.com
04263980980
http://www.tophotelprojects.com

(Weitere interessante Kuba News & Kuba Infos finden Sie auch hier auf dieser Web-Seite zum Nachschlagen und Nachlesen.)

Veröffentlicht von >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de/modules.php?name=PresseMitteilungen - dem freien Presseportal mit aktuellen News und Artikeln

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Kuba-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Kuba-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Landmark für Europa: The Alpina Gstaad ist wohl eines der teuersten Hotelprojekte" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Kuba-News.de könnten Sie auch interessieren:

Kuba: Urne mit Fidel Castros Asche wird auf letzte Reis ...

Kuba: Urne mit Fidel Castros Asche wird auf letzte Reis ...
Staats- und Regierungschefs nehmen an Trauerfeier für F ...

Staats- und Regierungschefs nehmen an Trauerfeier für F ...
Kuba: Trauerfeiern für Fidel Castro haben begonnen

Kuba: Trauerfeiern für Fidel Castro haben begonnen

Alle Youtube Video-Links bei Kuba-News.de: Kuba-News.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Kuba-News.de könnten Sie auch interessieren:

Kuba-Gruene-Woche-Berlin-2016-160123-DSC_ ...
Kuba-Internationale-Tourismus-Boerse-ITB- ...
Kuba-Gruene-Woche-Berlin-2016-160123-DSC_ ...

Diese Lexikon-Einträge bei Kuba-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Che Guevara
Ernesto Rafael Guevara de la Serna, genannt Che Guevara [ t͡ʃe ɣeˈβaɾa] oder einfach Che (* offiziell 14. Juni 1928, vielleicht bereits 14. Mai 1928 in Rosario, Argentinien; † 9. Oktober 1967 in La Higuera, Bolivien), war ein marxistischer Revolutionär, Guerillaführer, Arzt und Autor. Er war von 1956 bis 1959 ein zentraler Anführer (Comandante) der Rebellenarmee der Kubanischen Revolution und ist neben Fidel Castro deren wichtigste Symbolfigur. Che Guevara füh ...
 Kuba
Kuba (span. Cuba, amtliche Bezeichnung Republik Kuba) ist ein Inselstaat in der Karibik. Er grenzt im Nordwesten bzw. Norden an den Golf von Mexiko bzw. an den Atlantischen Ozean und im Süden an das Karibische Meer. Hauptstadt des Landes ist Havanna. Geographie: Der Archipel gehört zu den Großen Antillen. Es besteht neben der gleichnamigen Hauptinsel Kuba, die größte der Karibik, der Isla de la Juventud (früher Isla de Pinos) und rund 4195 kleinerer und kleinster Inseln mit einer Gesamtflä ...
Diese Forum-Threads bei Kuba-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Kubas Bauern bekommen Land (DaveD, 02.02.2014)

Diese Forum-Posts bei Kuba-News.de könnten Sie auch interessieren:

  Das 2153 Menschen älter als 100 Jahre sind hat nach meinem Dafürhalten nur einen Grund. Die Kubaner haben das beste Gesundheitssystem der Welt! Und das mit dem älter werden hat mit der Geburtenr ... (Aaron1, 22.06.2017)

  Sollte die Pharmalobby es doch möglich machen, dass es in Deutschland nicht zu erhalten ist, muss man eben andere Wege finden. Wie wärs, man lässt es sich aus Russland mitbringen.... http://gmpn ... (HannesW, 19.04.2017)

  Schuhfabriken in Afrika, eine Tabletfabrik in Kuba. Die Chinesen wissen ganz genau was man wo in welchem Land installieren muss um in Zukunft eine zuverlässigen Partner zu haben. Und in ein paar J ... (Lara34, 14.02.2017)

  Man muss davon ausgehen, dass momentan eine Generation am Ruder ist die nichts anderes als Fidel gekannt hat. Alles was davor war kennt die gegenwärtige Generation nur vom Erzählen oder der Propaga ... (Aaron1, 12.12.2016)

  Aber der Wechsel von Staatskontrolle zur Marktwirtschaft ist nicht so einfach. Ich als Ossi weiß wovon ich rede. Was waren die erste Zeit hier für Typen unterwegs und die meisten waren Schlangenöl ... (Otto76, 20.09.2016)

  Und schon funktioniert es. Kaum werden eine paar Devisen ins Land gespült ist man auch in der Lage kurzfristig Nachschub zu organisieren. Und wenn erst alles in geregelten Bahnen läuft wird es auc ... (HannesW, 11.05.2016)

  Kann ich mich noch gut daran erinnern als 1990 die Stones ihr erstes Konzert in Ostdeutschland gaben. Die Messe in Leipzig war voll wie nie zuvor. Und auch die folgenden Konzerte in Leipzig, gleic ... (DaveD, 09.04.2016)

  Und was hindert dich daran? Ich sage nur, fahrt hin solange die Preise noch erschwinglich sind. Wenn sich die US-Amerikaner sich erst mal wieder richtig fest gesetzt haben ist es vorbei mit Urlaub ... (DaveD, 12.01.2016)

 Die Natur kann man dort wunderschön aus einer Yacht beobachten. Die ganze Karibik ist dafür der perfekte Ort auf unserem Planeten. ________________________ [url]http://www.charternavigator.de[/ur ... (Gerina, 07.11.2015)

  Wenn die USA die ganze Welt bespitzeln, warum sollen sie ausgerechnet vor Kuba halt machen? Und vielleicht ist dieses WLAN gar nicht für die Bürger gedacht? Vielleicht dient es der Kommunikation m ... (Dora39, 13.09.2015)


Diese News bei Kuba-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Brasilianischer Konzertabend beim Samba Syndrom 2017 (PR-Gateway, 20.09.2017)
Freitag, 22.09.2017 ab 20 Uhr an der Landesmusikakademie Berlin im FEZ-Berlin, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin

(NL/9105360540) SAMBA nichts anderes als Karneval und nackte Haut? Weit gefehlt!

Wer den wahren Facettenreichtum brasilianischer Musik live erleben möchte, ist am Freitag, den 22.09. ab 20 Uhr, zu den rhythmusintensiven Konzerten von Sambagrup-pen aus verschiedenen Nationen beim 22. Samba Syndrom herzlich eingeladen. Das Rogerio Souza Berlin Quintet, Hit`n`Honk, Mauricio ...

 2% des Oktober-Umsatzes geht an die Hurrikan-Opfer auf Kuba: flexword unterstützt Opfer von Hurrikan Irma (PR-Gateway, 15.09.2017)
(Mannheim/Jacksonville, September 2017) flexword Translators & Consultants hat die Entwicklung und Auswirkung des Hurrikans in nächster Nähe verfolgt und miterlebt, zumal der US-Sitz in Jacksonville liegt. Insbesondere das Schicksal der Menschen in der Karibik hat das flexword-Team zutiefst berührt. Daher entschied das Management des internationalen Language Service Providers flexword Translators & Consultants spontan, 2% seines Umsatzes im Monat Oktober an die Opfer des Hurrikans Irma auf Kuba ...

 Unterstützung für Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe (PR-Gateway, 31.08.2017)
Spende vom Salón Cubano: 8.278,23 Euro für die Stiftung Menschen für Menschen

München, 31. August 2017. Die Stiftung Menschen für Menschen - Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe freut sich über einen Spendenscheck in Höhe von 8.278,23 Euro des gemeinnützigen Vereins Salon Cubano e.V. aus München. Dies ist ein Zusammenschluss von Tänzerinnen und Tänzer, die es sich zum Ziel gesetzt haben, die Äthiopienhilfe finanziell zu unterstützen. Seit 2006 sind durch Tanzkurse und öffentliche Tanzveranstalt ...

 Die Academia del Ron 2017 hat ihre Siegerin der Next Generation gefunden! (PR-Gateway, 24.08.2017)
(Mynewsdesk) Susanne Amirpour aus Bonn gewinnt die Academia del Ron Next Generation 2017



Mit Fachwissen, Kreativität und der gelungenen Präsentation ihrer Cocktails ?La Cunä und ?Gimme Mohr?, konnte sich Susanne Amirpour gegen 17 der besten Nachwuchs-Bartender Deutschlands durchsetzen und die achte Ausgabe des renommierten Cocktail-Wettbewerbs von Havana Club für sich entscheiden. Der Bonnerin sicherte sich mit dem Sieg in Berlin das Ticket für den Havana Club International Cock ...

 Katalog Fernreisen aktiv 2018: Asien zieht magisch an ... (PR-Gateway, 15.08.2017)
Neue Reisen nach Asien, Nordamerika und ins südliche Afrika

HAGEN - 15. August 2017. Magie und Moscheen, Seidenstraße und Street Food, Orient und Orte, die kaum einer kennt. Wikinger-Programme in Bhutan und Nepal, Myanmars Süden und Thailand oder Usbekistan versprühen den Zauber aus Tausendundeiner Nacht. Der Spezialist für Erlebnisreisen erwartet 2018 einen Asien-Trend. Weitere aktive News - in kleinen Gruppen mit 12 bis 15 oder höchstens 18 Teilnehmern - gibt es z. B. in Yukon und Alask ...

 ''Premium und Luxus laufen!'' (PR-Gateway, 28.07.2017)
Erfolgsstory Thomas Cook Signature und Thomas Cook Signature Finest Selection

Vor einem Jahr, zum Erscheinen der Kataloge für die Wintersaison 2016/17, hat Thomas Cook die Premiummarke Thomas Cook Signature eingeführt, die sich auf das gehobene Kundensegment konzentriert. Thomas Cook Signature bietet qualitativ hochwertige Hotels im Vier- und Fünf-Sterne-Bereich an. Signature Finest Selection ist die Produktlinie für den Luxusbereich, der Schwerpunkt liegt auf der Fernstrecke und umfasst ...

 Spanischer Marktführer bei Hoteldistributionssystemen startet in Deutschland (connektar, 27.07.2017)
Idiso ist ein im Jahr 2007 gegründeter spanischer Pionier im Hotelvertrieb, der gemeinsam mit seinen Kunden partnerschaftlich wachsen möchte.

Das Unternehmen bringt dabei seine umfassende Erfahrung im Hotelsektor ein, um unter Anwendung moderner digitaler Technologien ganzheitliche Strategien zu entwickeln, die das Finanzergebnis der Hotels maximieren.



Auf Idisos Buchungsplattform sind alle Hotelkategorien (Stadt- und Resorthotels sowie Hotelketten jeglicher Größ ...

 Mit Chamäleon Reisen eine unvergessliche Sri Lanka Rundreise erleben (sberentz, 19.07.2017)
Bei einer Sri Lanka Rundreise werden Sie reich an Erinnerungen

Ihre Sri Lanka Rundreise mit Chamäleon Reisen wird Ihnen bis ans Lebensende in Erinnerung bleiben. Wir bieten ebenso wenig gewöhnliche Gruppengrößen wie gewöhnliche Reiseleiter. Stattdessen möchten wir unseren Reisenden die Einzigartigkeit des Landes, der Kultur und der dort lebenden Menschen vermitteln. Puristisch, echt, intensiv, ohne viel Schnickschnack – aber mit einer gehörigen Portion Detailverliebtheit und ganz viel ...

 Singles on tour: die besten Bars im Urlaub (PR-Gateway, 03.07.2017)
Nightlife an ausgefallenen Locations: vom Parkhausdach bis zum alten Wehrturm

HAMBURG - 03. Juli 2017. Wo gibt es den schönsten Sundowner, die beste Atmosphäre, die ausgefallenste Location? Sunwave, Veranstalter für Singles und Alleinreisende, hat Bars und angesagte Treffpunkte entdeckt: vom luftigen Hotspot auf einem Lissaboner Parkhaus über das Open Air Casa de la Musica auf Kuba bis zur coolen Cocktailbar im kroatischen Wehrturm.


 Mit Accept Reisen nach Afrika reisen – fair und nachhaltig (mharting1302, 29.06.2017)
Gestalten Sie Ihre Afrika Reisen von Accept Reisen ganz individuell

Accept Reisen hat außergewöhnliche Reiseziele auf der ganzen Welt im Programm. Mit Accept verreisen Sie immer privat oder in kleinen Gruppen, um einen authentischen Eindruck vom Reiseland zu erhalten. Sollten Sie spezielle Wünsche für Ihre Traumreise besitzen steht Ihnen das Unternehmen zur individuellen Planung und Zusammenstellung der Reise jederzeit zur Verfügung. Maßgeschneiderte und nachhaltige Reisen in die ...

Werbung bei Kuba-News.de:






Landmark für Europa: The Alpina Gstaad ist wohl eines der teuersten Hotelprojekte

 
Kuba News & Kuba Infos @ Kuba-News.de ! Online Werbung

Kuba News & Kuba Infos @ Kuba-News.de ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Kuba Infos
· Weitere News von Kuba-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Kuba Infos:
Ost-Nachrichten.de berichtet aus dem Osten, über den Osten, für den Osten ... !


Kuba News & Kuba Infos @ Kuba-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Kuba News & Kuba Infos @ Kuba-News.de ! Online - Werbung
Strokes Sprachen lernen

Kuba News & Kuba Infos @ Kuba-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2011 - 2017!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Kuba-News.de - rund ums Thema Kuba / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung